Guatemala

Random entry RSS

  • Posted in:

    Schulfunk – Mathe via Radio

    Pünktlich um 18.00 sitzt Melisa mit aufgeschlagenem Schulbuch in der ärmlichen Hütte ihrer Familie. Ein gackerndes Huhn macht es sich unter ihrem wackeligen Schreibtisch bequem. Melissa achtet nicht darauf. Konzentriert wartet die 14-jährige, dass Radio Asunción 92,3 FM ankündigt: „Bienvenidos a nuestro programma el maestro en casa.“ Das tragbare Radio knackt und rauscht. Aufmerksam beginnt […]

    Weiter

  • Posted in:

    Tropische Fahrerlaubnis Teil 2

    Vier Jahre nach meinem ersten Führerscheinerwerb in Guatemala (siehe Teil 1) ging ich die Unternehmung ein zweites Mal an. Dieses Mal allerdings operierte ich hart an der Grenze des Illegalen, denn nicht für mich, sondern für meinen in Deutschland weilenden Bruder war das gute Stück bestimmt. Auch musste das Ausstellungsdatum zurück datiert sein, um dem […]

    Weiter

  • Posted in:

    Tropische Fahrerlaubnis

    Bergheim Auffahrt Süd und ich bin auf der Rennstrecke, der deutschen Autobahn, heize den kleinen Fiesta auf 160. Endlich! Lange habe ich auf diesen Moment gewartet. Deutschland, Heimat des goldenen Gaspedals. Bis Dato war Guatemala mein Verkehrskindergarten: Schlaglöcher mit 1,20 Metern im Durchmesser zwischen die Reifen nehmen; tiefe Furten mit 30 km/h meistern; links wie […]

    Weiter

  • Posted in:

    Botschafterin der Kultur

    Natürlich kenne ich diese Bilder von Lateinamerika, festgefahrene Stereotypen, von denen zwei besonders ausgeprägt sind. Das erste, das der kritischen „Neokolonialisten“: die eine Mischung aus Unterentwicklung, Indios, Umweltverschmutzung, Ausrottung der Regenwälder, Urwald, Pyramiden, Wilden, Chaos, die dritte Welt schimpfen. Und auf der anderen Seite das der Lustliebhaber: wilde Nächte, rassige Frauen, feuriger Tequila, traumhafte Strände, […]

    Weiter

  • Posted in:

    Der Vulkan ruft!

    Morgenappell um 5 Uhr 30. Eine 20-minütige Fahrt bis zum Fuße des Pacaya, Guatemalas Stadtvulkan. Von nun an quält sich der Toyota-Bus eine weitere Dreiviertelstunde über Stock und Stein. Fünf Mal setzen wir auf, einen geplatzten Reifen gilt es zu wechseln. Schließlich am Ziel bleibt das Auto bei Jorge und seiner Familie zurück, und der […]

    Weiter

  • Posted in:

    momostenango und der teufelstanz

    Es ist der 31. Dezember. Wir sind mit dem Auto auf dem Weg nach Momostenango und haben keine Ahnung, was wir uns unter dem Tanz der Teufel vorzustellen haben, hoffen aber natürlich, daß es sich lohnt. Nach etlichen Kurven und Schlaglöchern erreichen wir ein kleines Dorf, das vielen anderen in Guatemala gleicht. Nichts Außergewöhnliches bemerkend nähern […]

    Weiter

  • Posted in:

    Guatemala – Fest der Farben

    Schon beim Verlassen des Flughafengebäudes fällt die großartige Farbenpracht ins Auge: Neben der Farbenfülle, welche die Natur besonders in der Regenzeit zu bieten hat, kann man ganzjährig die Pracht der Mayatrachten bewundern. Diese gelten auch heute noch bei vielen Mayas als wichtiges Identifikationsmittel. Der Großteil der Indianer lebt außerhalb der Städte im Hochland Guatemalas. Obwohl […]

    Weiter

  • Posted in:

    Guatemala – Journalistische Streifzüge / Mexiko – Entre Fronteras (03/2008)

    Guatemala: Land des Grauens, Land der Hoffnung? Das „Fest der Liebe“ ist seit zwei Monaten vorbei und in vielen Haushalten werden Weihnachtssterne Tische und Fensterbänke verschönert haben. Die meisten von ihnen stammen aus Zuchtbetrieben im Urwald Guatemalas. Von dort werden pro Jahr 300 Millionen Setzlinge in alle Welt verschifft, was das Land zum international größten […]

    Weiter