• Posted in:

    Original Medical Stout (Barcelona)

    Ein Bier der La Calavera Brewery Coop. Die letzte offizielle caimán-Bier-Verkostung liegt schon einige Monate zurück. Den Grund lieferte die Osteopathie: Meinen Darm solle ich mal aus seiner Lethargie reißen. Schuld an der Trägheit sei in erster Linie Antibiotikum-Missbrauch im Rahmen einer Borreliose Anfang der Neunziger Jahre. Mich hatte in Guatemala, Belize, Mexiko oder doch […]

    Weiter

  • Posted in:

    Ceriux aus der Rioja

    Jetzt wird’s traubig hopfig. Die beiden typisch spanischen Rebsorten Viura (weiß) und Tempranillo (rot) sind neben Hopfen und Malz die Grundbestandteile der Biere der noch jungen Brauerei Ceriux in Nalda, inmitten der Rioja gelegen. Nach der ganzen Einheitsbrauerei auf Basis diverser US-amerikanischer Citrus-Hopfen hätte ich der spanischen cerveza artesanal (craft beer) schon fast den Rücken […]

    Weiter

  • Posted in:

    Xibeca, Estrella und der Hunger

    Wir flogen von Memmingen aus nach Girona in Katalonien. Von Berlin aus nicht der nahegelegenste Flughafen, aber eine märchengleiche Hochzeit am Starnberger See hatte uns nach Bayern geführt. Eine Hochzeit in Reichweite des Klosters Andechs. Dort brennen sie einen guten, sehr süffigen Obstler. Ideal zur emotionalen Einstimmung, wenn sich die Hübschen das Ja-Wort geben, ideal […]

    Weiter

  • Posted in:

    Marina Summer Ale aus Blanes (Katalonien / Spanien)

    Ein wunderbar warmes Spätsommer-Wochenende in Berlin. Dazu passend ein Marina Summer Ale, ein Bier aus Blanes, Costa Brava, Katalonien. Die ungelernten, aber passionierten Bier-Schöpfer des Marina Summer Ale, die lustigen Brüder Pep und Kevin mit irischen Wurzeln, transportieren auf ihrer Website in erster Linie eine Botschaft: Trinkt Bier und habt Spaß! Gut! Dem wollen wir […]

    Weiter

  • Posted in:

    CARMEN La Rubia aus Tarragona (Katalonien / Spanien)

    Um es vorweg zu nehmen, es tut sich Großartiges in Sachen spanischer Braukunst. Lokaler Vorreiter, der ein jedes Trinkerherz in Wallung versetzenden artesana-Bewegung, war niemand geringerer als der hochdekorierte Koch Ferran Adrìa mit seiner Kreation inedit. Ein Bier, dass trotz der Zugabe von Koriander, Lakritz und Orangenschalen dezent und ausgewogen auftritt, allerdings in Anbetracht der Lawine, […]

    Weiter

  • Posted in:

    Eine Malta bitte

    Die Zeitrechnung wird immer abgefahrener… Beim Googlen nach einer Malta stoße ich recht schnell auf zwei sehr vertraute Logos: Das der Brauerei Polar aus Venezuela und das der Brauerei Gallo in Guatemala. In Venezuela war eine meiner Nichten dem Polar-Malzbier verfallen. Was ein Wunder, hat doch ihre Mama der Kleinen das „Maltín mit dem Eisbär“ […]

    Weiter