Andalusien

Random entry RSS

  • Posted in:

    Andalusische Olivenölroute

    In Andalusien werden 80% des spanischen Olivenöls hergestellt. Die restlichen 20% verteilen sich auf Castilla la Mancha (7%), Extremadura (5%), Cataluña (3,5%) und das übrige Spanien (4,5%). Durch die Einführung regionaler Ursprungsauszeichnungen und Kontrollorganismen (die so genannten DOs: Denominaciones de Origen e Indicaciones Geográficas) und der Etablierung von einheitlichen Standards bezüglich des Anbaus und der […]

    Weiter

  • Posted in:

    Córdoba

    Das historische Zentrum Córdobas gleicht einem Freilichtmuseum, das wunderschön anzusehen ist. Aber ein Hauch zuviel Schönheit und Sauberkeit wirkt bisweilen steril, fast leblos. Anders als die auch im Kern pulsierenden Städte Sevilla oder Granada lädt Córdoba nach dem Besuch der Sehenswürdigkeiten wenig zum längeren Verweilen ein. Ein Muss einer Andalusienreise ist Córdoba aber trotzdem, nicht […]

    Weiter

  • Posted in:

    Ein letztes Bollwerk des Barocks: Die Kirche El Salvador in Sevilla

    Nur wenige Meter von den Touristenströmen entfernt, die sich durch die lebhafte und von Souvenirläden geprägte Calle Sierpes schieben, von der Kathedrale kommend oder zu ihr hin strebend, liegt eine Kirche, an der viele Besucher Sevillas achtlos vorbeilaufen, sei es aufgrund eines zu gedrängten Besichtigungsprogramms oder der Fülle an Monumenten, die Sevilla zu bieten hat. […]

    Weiter

  • Posted in:

    Der andalusische Patio

    Wie alles Gute und Schöne, so hat auch der andalusische Patio seinen Ursprung im Vorderen Orient. Die Architekturhistoriker streiten nur darum, ob der heute für die Häuser Andalusiens so typische Innenhof in Persien oder auf der arabischen Halbinsel entstand. Sicherlich aber entwickelten sich die architektonischen und dekorativen Besonderheiten des andalusischen Patio im Laufe der arabischen […]

    Weiter

  • Posted in:

    Calderóns Welttheater in der „Puppenstube“

    „…Don Rodrigo, zu so hohen Würden führten Euch Mut und Tapferkeit… …So will ich Euch nun raten, dass Ihr alle Ritter sollt vereinen von Calatrava in Almagro…“ (Lope de Vega: “Fuenteovejuna”, 1618) Almagro? Sogar Kulturtouristen, die Spanien immer mehr als bevorzugtes Reiseziel entdecken, zucken bei der Nennung dieses Ortsnamens ahnungslos mit den Schultern. Selbst auf […]

    Weiter