Print

Posted in:

Polar (Venezuela)

Polar Dose Venezuela
Polar-Bier-Dose

Es ist sonnig und warm. Du schwitzt und dich dürstet. Du betrittst den Laden, fest im Visier die kalte 1,5 Liter Falsche stilles Wasser. Und dann kommt das unvermeidliche: Es lächelt dich an; aus dem Kühlschrank live, von sämtlichen Wänden und der Holztheke per Plakat und nicht zuletzt von der Baseballkappe des Verkäufers. Und dann kannst du nicht anders und bestellst: „Polar!“

Die gängigste Darreichungsform ist die Polarcita, eine braune 0,22 Liter Flasche mit eingraviertem Polarbär.

Die Flasche ist überzogen mit einer ungleichmäßigen Eisschicht, denn Polar trinkt man bei 2-5°C. Der Geschmack passt ins Umfeld: Das Bier schmeckt leicht. Trotz seiner 5° Alkohol rinnt es die Kehle runter wie Wasser.

Polar-LKW in Venezuela
Polar-Bier-LKW in Choroní

Das Untergärige kommt geschmacklich dem deutschen obergärigen Kölsch nahe. Dass zum Brauen Mais statt Malz verwendet wird, will der Gaumen kaum glauben. Vielmehr schmeckt das hell gelb-goldige Lager wie es aussieht: frisch und süffig.

 

Bier-Bewertung: Polar (Venezuela)

Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman
Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman
Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman
Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman
Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman

Written by dirk klaiber

dirk klaiber

dirk klaiber, geb. 1969, lebt in berlin, ist herausgeber des online kultur- und reisemagazins caiman.de / internet: www.caiman.de

69 posts