Print

Posted in:

Estrella Damm DAURA – SIN GLUTEN

Jetzt ist es doch passiert. Keine Mühen hatte ich gescheut, vom Verkostungsstoff aus Spanien das Erlesenste nach Berlin zu schmuggeln. Monatlich wollte ich berichten, von der geschmacklichen Aufholjagd. In Sachen gelungener Designvielfalt liegt der um ein tausendfaches kleinere spanische Biermarkt ja eh schon weit vor dem traditionell, angegrauten deutschen.

Als letzte Cerveza fand ich im Regal ein echtes Schätzchen, die Estrella Daura der Cervezería Damm aus Barcelona. Ein wieder aufgelegter Klassiker, der noch in den 80er/90er Jahren die Supermarktregale und Bars beherrscht hatte. Damals noch unter dem spanischen Namen DORADA. Natürlich hielt sich das ewig neckende Fläschchen nicht bis zum Verkostungstermin in der Kühlung. Zu viele unbeschreibliche Erlebnisse verbunden mit der Erinnerung an die große Ochsen-Tour durch Katalonien beflügelte die Verzehrlust.

estrella daura glutenfrei
Estrella Daura sin Gluten

Die Tour begann mit einer Zurschaustellung höherer Gewalt. Über die gebührenfreie Landstraße, die NII, fuhren wir von Frankreich kommend über die Grenze ins gelobte Land. Linker Hand der allgegenwärtige Stier tanzend in der heißen Luft der letzten Sonnenstrahlen. Vor uns der weite Blick ins obere Empordà. Unzählige Wetterleuchten schmetterten aus dem Nachthimmel: Figueras, die Bucht zwischen Roses und L’Escala erhellt mit einem Wohlgefühl verbreitenden Hola.

Wir gaben unserem Käfer Zunder. Wollten uns in das Leben stürzen, von dem wir immer geträumt hatten und keine Sekunde dessen, was uns erwarten sollte, verpassen. Dann ging alles recht schnell und doch in unendlicher Langsamkeit. Den Blitzen folgte ein Regen, der binnen Sekunden die Straßen in reißende Flüsse verwandelte. Wir durchfuhren eine nicht mehr endende Fuhrt und schafften es, uns, ohne zuvor von der Bahn gespült zu werden, hinter einen LKW zu klemmen. In dessen Fahrwasser passierten wir mehrere verheißungsvolle Ortschaften und fanden uns plötzlich mitten in Girona wieder.

Wir beschlossen, den Versuch zu wagen und den Wagen mit Schmackes raus aus der Schutzzone in eine größere Parklücke zu lenken. Es klappte und nach einem ersten Durchatmen erkannten wir eine Kneipe auf der Ecke, die sich durch den dichten Regenguss einzig und allein durch die Estrella-DORADA-Reklametafel verriet. Wir tranken Estrella und machten uns Freunde… und um den Rest der drei Wochen kurz zusammenzufassen: Der Käfer erfüllte das in ihn gesetzte Vertrauen und wir steuerten entlang der NII noch viele Estrella DORADA Bars an.

So gerne ich auch Weiteres vom Ochsen-Sommer 1990 berichtet hätte, er hat nichts mit dem mir vorliegenden Bier zu tun. Zum Glück fällt mir das erst nach der einleitenden Träumerei auf.

Da steht auf dem Etikett doch tatsächlich SIN GLUTEN. Bislang habe ich es einfach als Werbegag überlesen. Nun aber dünkt mich, dass doch mehr dahinter steckt und ich lese von Auszeichnungen für Estrella DAURA auf internationalen SIN GLUTEN-Wettbewerben.

Also hole ich mir Rat beim caiman-Brauer und Teilnehmer der beschriebenen Ochsentour. Das Gespräch zieht sich, Erinnerungen füllen Stunde um Stunde. Wir verkosten, nur nicht das eigentliche SIN GLUTEN, und einigen uns, dass ein Satz reichen müsse: wie Estrella und Estrella DORADA ist auch das ESTRELLA DAURA ein ungemein süffiges Bier der Spitzenklasse.

Nun aber zur Frage: Warum findet man in deutschen Supermarktregalen kein glutenfreies Bier? Deutsches Reinheitsgebot: Alles Gluten oder was? ¿SIN o CON GLUTEN?

estrella daura sin gluten
Aus Barcelona: Estrella Daura Sin Gluten

Gluten steckt in der Gerste, also auch im Gerstenmalz. Alternativ könnte Reis verwendet werden. Reis ist glutenfrei. Im Estrella DAURA findet sich beides: Gerstenmalz und Reis. Genauere Angaben liefert die Legende auf der Flasche nicht. Es gibt einige denkbare Szenarien wie trotz des Einsatzes von Gerste, Gluten vermieden werden kann. Es könnte etwa der Reisanteil um ein Vielfaches höher liegen als der der Gerste. Durch dieses Verhältnis wäre so wenig Gluten im Bier, dass der Glutengrenzwert unterschritten würde. Dann wäre das Bier per Definition glutenfrei. Etwa analog zum alkoholfreien Bier. Nur Bier, das mit 0,0 Prozent gekennzeichnet ist, muss auçh tatsächlich alkoholfrei sein. Ein mit alkoholfrei gekennzeichnet Bier darf 0,3 Prozent Alkohol aufweisen. Ebenfalls denkbar wäre der Einsatz eines Gluten abbauenden Enzyms.

Hat der spanische Biermarkt gegenüber dem deutschen wieder mal die Nase vorn? Wird uns auch hierzulande die SIN GLUTEN-Kennzeichnung einholen. Es ist eigentlich heute schon so, dass viele deutsche Biere als glutenfrei durchgehen, da sie unter dem Glutengrenzwert liegen. Mit der Frage nach dem Sinn will ich mich gar nicht erst auseinander setzen. Denn ich wohne am Prenzlauer Berg und hier sind sogar die vietnamesischen Imbissstuben mit SIN GLUTEN gekennzeichnet. Wer’ s mag.

Ich jedenfalls mag Estrella in jedweder Form. Als DAURA, DORADA oder auch ohne Zusatz ist es vollmundig und doch süffig zugleich. Es schmeckt und hat alles, was ein Bier haben muss. Die drei Sorten, von denen aktuell nur zwei auf dem Markt sind, sehen sich zum verwechseln ähnlich, sind mehrfach ausgezeichnet und lassen mich für 0,33 l in den Sommer 1990 hinüberhuschen.

Bewertung Estrella DAURA – SIN GLUTEN

Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman
Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman
Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman
Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman
Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman

Written by dirk klaiber

dirk klaiber

dirk klaiber, geb. 1969, lebt in berlin, ist herausgeber des online kultur- und reisemagazins caiman.de / internet: www.caiman.de

69 posts