Semana Santa

Random entry RSS

  • Posted in:

    Goldrausch in Sevilla

    I. Schwarze Trauerschleier und barockes Figurengetümmel 28. März 2002, 15.00: Wir befinden uns im „Rinconcillo“, der ältesten Bar Sevillas, die seit 1670 ununterbrochen in Betrieb ist. Es herrscht festliches Gedränge unter den von der Decke hängenden Pata-Negra-Schinken und jahrhundertealten Sherry-Fässern. Aber etwas ist anders als sonst. Fast alle anwesenden Damen tragen schwarze Kostüme und über […]

    Weiter

  • Posted in:

    Semana Santa in Sevilla-Die Geheimnisse der Madrugá

    0.00. Mitternacht. Karfreitag in Sevilla. Der süße Duft von Orangenblüten und geheimnisvolle Erwartung erfüllen die sternenklare Nachtluft. Eine riesige Menschenmenge hofft darauf, daß sich das Portal der Basilica de la Macarena öffnet. Endlich erscheint die silberne Cruz de Guía – das Leitkreuz, das der größten und längsten Prozession der Semana Santa vorangetragen wird. Die Madrugá […]

    Weiter

  • Posted in:

    Giralda in der Pfütze – Semana Santa 2012 in Sevilla

    Sevilla, Palmsonntag, 01. April 2012, 15:00 Uhr Am Vorabend hatte ich von einem meiner Sevillaner Freunde folgende SMS erhalten: „Angesichts der Wetterprognosen würde ich mich am liebsten von der Giralda stürzen!“ Er tat es dann nicht, obwohl der Himmel ihm genug Gründe lieferte: in Form von endlosen Wolkenformationen, die eine solche Sintflut über Sevilla brachten, […]

    Weiter