• Q'eswachaka – Inkabrücke über den Río Apurímac

    Posted in:

    Q’eswachaka – Letzte Hängebrücke der Inka

    Q’eswachaka ist nicht nur eine Brücke, sondern Symbol für das Jahrhunderte alte Wissen, die Fertigkeiten und Rituale der Inka. 2013 wurde die Hängebrücke zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt. Die 28 Meter lange Hängebrücke Q’eswachaka besteht vollständig aus geflochtenem Gras und überspannt schon seit 500 Jahren in knapp 15 Metern Höhe den Río Apurímac in […]

    Weiter

  • Posted in:

    Fairer Kaffeegenuss

    Durch Lucmabamba schallt das Rattern handbetriebener Kaffeeschälmaschinen. Es ist Erntezeit und weil alle Bewohner Lucmabambas Kaffeebauern sind, herrscht in dem andinen Dörfchen Hochbetrieb. Auf den Feldern pflücken Männer und Frauen die reifen Kaffeekirschen von den Sträuchern und schälen sie anschließend auf ihren Bauernhöfen mit einfachen Maschinen. In jeder Kirsche befinden sich zwei Kaffeebohnen, die 14 […]

    Weiter

  • Posted in:

    Fiesta de la Virgen de la Candelaria

    Jedes Jahr in der ersten Februarhälfte steht Puno Kopf. Dann wird in der peruanischen Hafenstadt am Titicacasee die aufsehenerregende Fiesta de la Virgen de la Candelaria gefeiert. Das Fest findet zu Ehren der Schutzpatronin Punos statt, wobei der höchste Festtag der 2. Februar, also Mariä Lichtmess, ist. Auf der Plaza de Armas wird ein riesiger […]

    Weiter

  • Posted in:

    Sechín und die Schrecken einer Schlacht

    Eines der eindrucksvollsten Monumente peruanischer Geschichte ist gleichzeitig das älteste: der Tempel von Sechín, der vor den Toren der kleinen und wenig aufregenden Stadt Casma liegt. Abgesehen von den vielen Baumwollfeldern rund um Casma gibt es dort wenig zu sehen und doch beherbergt die Umgebung ein wahres Geheimnis. Ein Geheimnis, das im Gegensatz zu anderen […]

    Weiter

  • Posted in:

    Lateinamerikanische Autoren in Deutschland (12/2013)

    Auf der Frankfurter Buchmesse ist seit 15 Jahren ein Verein vertreten, der sich um die Belange lateinamerikanischer Autoren in Deutschland / der EU kümmert. Ziel des Vereins „Asociación de los autores latinoamericanos en la emigración europea“ ist die Verbindung zwischen Autoren, Literaturagenten und Verlegern herzustellen, um Werke veröffentlichen zu können. Mit dem „Vereinsvorsitzenden“, dem Peruaner […]

    Weiter

  • Posted in:

    Schwimmende Inseln und der Alltag der Uros-Nachfahren

    Es ist acht Uhr früh. Die ersten Ausflugsboote erscheinen am Horizont. Auf zahlreichen Schilfinseln stehen Frauen in farbenfroher Tracht. Sie winken den nahenden Touristen zu, hoffen und bangen gleichzeitig. Es werden nur ein paar der Inseln von den Booten angefahren. Weißhäutige Besucher in funktional-moderner Outdoor-Kleidung steigen aus und fotografieren. Schnell werfen die Fremden einen Blick […]

    Weiter