Bolivien

Bolivien

Random entry RSS

  • Posted in:

    Junge Hoffnungsträger gegen Pestizide

    Pestizide sind giftig und wer mit ihnen hantiert, muss Schutzkleidung tragen und Vorsicht walten lassen. Das steht hier in Deutschland auf jeder Flasche Pflanzenschutzmittel. Zudem gibt es hierzulande Behörden, die Mittel aus dem Verkehr ziehen, wenn sich herausstellt, dass es für Mensch oder Umwelt zu gefährlich ist. Soweit, so gut. Doch in den Ländern der […]

    Weiter

  • Posted in:

    Huatupampa: Medizin ohne Ärzte

    Gesundheitsversorgung ist auf dem Land schwierig. Die Wege sind weit, die Infrastruktur schlecht und viele Ärzte leben lieber in der Stadt als in kleinen Dörfern. Ärztemangel auf dem Land ist nicht nur in Deutschland, sondern überall auf der Welt ein Problem. In vielen Entwicklungsländern wird die medizinische Grundversorgung deshalb oft von Schwestern oder „kleinen Doktoren“ […]

    Weiter

  • Posted in:

    Titicacasee in Gefahr

    Der Titicacasee ist ein mystischer Ort. Der erste Inka soll vom Sonnengott auf eine seiner Inseln gesendet worden sein und auf seinem Grund, so will es die Legende, liegt der sagenumwobene Schatz der Inka. Und dem Riesenfrosch, der nur hier vorkommt, werden heilende Kräfte zugeschrieben. Doch das Andenmeer ist in Gefahr. Verschmutzung und Klimawandel setzen […]

    Weiter

  • Posted in:

    Auf den Spuren Che Guevaras und Bruce Chatwins (Teil 2)

    Im Rahmen eines Auslandssemesters innerhalb des Biologiestudiums arbeitete Lennart Pyritz für vier Monate auf der biologischen Station „Los Volcanes“ in den bolivianischen Ostanden an einem ornithologischen Projekt. Währenddessen unternahm er mit bolivianischen Freunden auch einige kurze Fahrten durch die Anden. Teil II: Mit Jesus auf dem Berg und Larven im Fuß Nach ungefähr einer Woche […]

    Weiter

  • Posted in:

    Auf den Spuren Che Guevaras und Bruce Chatwins (Teil 1)

    Im Rahmen eines Auslandssemesters innerhalb des Biologiestudiums arbeitete Lennart Pyritz für vier Monate auf der biologischen Station „Los Volcanes“ in den bolivianischen Ostanden an einem ornithologischen Projekt. Währenddessen unternahm er mit bolivianischen Freunden auch einige kurze Fahrten durch die Anden. Nach Beendigung der biologischen Freilandarbeit reiste er schließlich mit einem Freund in den Süden des […]

    Weiter

  • Posted in:

    Gesundheit statt Profit in El Alto

    Bislang wurden bei Gesundheitsversorgung in Entwicklungsländern die Bekämpfung von Krankheiten wie Malaria, AIDS, Tuberkulose und Impfkampagnen in den Vordergrund gestellt. Doch seit 2014 in Guinea Ebola ausbrach und sich daraus eine Epidemie entwickelte, die in mehreren Ländern Westafrikas wütete, hat sich das geändert. Denn dass sich die Krankheit so rasch ausbreiten konnte, lag auch daran, […]

    Weiter

  • Posted in:

    Salar de Uyuni – Am Ende der Welt

    Endlose Wüsten, bunte Lagunen, kochende Geysire und rauchende Vulkane. Boliviens Südwesten bietet seinen Besuchern einmalige Naturschauspiele. Zu sehen ist nur Weiß. Endlos breitet es sich bis zum Horizont aus, dazwischen ein paar Inseln, die zu schweben scheinen. Kaum zu glauben, dass das alles Salz ist. Gleißend grell blenden seine winzigen Kristalle. Soweit das Auge reicht, […]

    Weiter