hopfiges – biertest

Random entry RSS

  • Posted in:

    Original Medical Stout (Barcelona / Spanien)

    Ein Bier der La Calavera Brewery Coop. Die letzte offizielle caimán-Bier-Verkostung liegt schon einige Monate zurück. Den Grund lieferte die Osteopathie: Meinen Darm solle ich mal aus seiner Lethargie reißen. Schuld an der Trägheit sei in erster Linie Antibiotikum-Missbrauch im Rahmen einer Borreliose Anfang der Neunziger Jahre. Mich hatte in Guatemala, Belize, Mexiko oder doch […]

    Weiter

  • Posted in:

    Ceriux aus der Rioja (Spanien)

    Jetzt wird’s traubig hopfig. Die beiden typisch spanischen Rebsorten Viura (weiß) und Tempranillo (rot) sind neben Hopfen und Malz die Grundbestandteile der Biere der noch jungen Brauerei Ceriux in Nalda, inmitten der Rioja gelegen. Nach der ganzen Einheitsbrauerei auf Basis diverser US-amerikanischer Citrus-Hopfen hätte ich der spanischen cerveza artesanal (craft beer) schon fast den Rücken […]

    Weiter

  • Posted in:

    Xibeca, Estrella und der Hunger (Spanien)

    Wir flogen von Memmingen aus nach Girona in Katalonien. Von Berlin aus nicht der nahegelegenste Flughafen, aber eine märchengleiche Hochzeit am Starnberger See hatte uns nach Bayern geführt. Eine Hochzeit in Reichweite des Klosters Andechs. Dort brennen sie einen guten, sehr süffigen Obstler. Ideal zur emotionalen Einstimmung, wenn sich die Hübschen das Ja-Wort geben, ideal […]

    Weiter

  • Posted in:

    Marina Summer Ale aus Blanes (Katalonien / Spanien)

    Ein wunderbar warmes Spätsommer-Wochenende in Berlin. Dazu passend ein Marina Summer Ale, ein Bier aus Blanes, Costa Brava, Katalonien. Die ungelernten, aber passionierten Bier-Schöpfer des Marina Summer Ale, die lustigen Brüder Pep und Kevin mit irischen Wurzeln, transportieren auf ihrer Website in erster Linie eine Botschaft: Trinkt Bier und habt Spaß! Gut! Dem wollen wir […]

    Weiter

  • Posted in:

    CARMEN La Rubia aus Tarragona (Katalonien / Spanien)

    Um es vorweg zu nehmen, es tut sich Großartiges in Sachen spanischer Braukunst. Lokaler Vorreiter, der ein jedes Trinkerherz in Wallung versetzenden artesana-Bewegung, war niemand geringerer als der hochdekorierte Koch Ferran Adrìa mit seiner Kreation inedit. Ein Bier, dass trotz der Zugabe von Koriander, Lakritz und Orangenschalen dezent und ausgewogen auftritt, allerdings in Anbetracht der Lawine, […]

    Weiter

  • Posted in:

    Eine Malta bitte (Spanien)

    Die Zeitrechnung wird immer abgefahrener… Beim Googlen nach einer Malta stoße ich recht schnell auf zwei sehr vertraute Logos: Das der Brauerei Polar aus Venezuela und das der Brauerei Gallo in Guatemala. In Venezuela war eine meiner Nichten dem Polar-Malzbier verfallen. Was ein Wunder, hat doch ihre Mama der Kleinen das „Maltín mit dem Eisbär“ […]

    Weiter

  • Posted in:

    Cruzcampo mit dem G-Punkt (Spanien)

    Seit Jahren schon zaubern die Spanier in ihren Bierregalen: Sorten neuer und neue Sorten gestandener Brauereien bieten sie in Supermärkten und Discountern feil. Edles, mit Koriander und Lakritze verfeinertes Bier als Alternativ-Getränk zum Fisch preist die DAMM-Brauerei aus Barcelona. Niemand geringeres als der weltbeste Koch Ferran Adrià war an der Kreation maßgeblich beteiligt. Dieses Jahr […]

    Weiter

  • Posted in:

    Montseny Lupulus (Katalonien / Spanien)

    Aldi hat in Figueres seinen Standort gewechselt und einen gigantischen Image-Wechsel vollzogen. Vom spärlich sortimentierten Sparmarkt mit Aldi-Spar-Produkten hin zum Exklusiv-Diskounter mit erlesenen Markenprodukten bzw. Produkten en moda wie Beefeater Gin oder, um bei Alkoholika zu bleiben, Estrella Damm, der Biermarke Kataloniens, und Barceló Rum aus der Dominikanischen Republik. Viele Eigenprodukte gibt es jetzt im […]

    Weiter

  • Isenbeck aus Argentinien

    Posted in:

    Isenbeck (Argentinien)

    Es steht jetzt direkt vor mir auf dem Tisch. Mittags. Draußen angenehme 25 Grad und hier drinnen noch einmal drei Gard wärmer, aber auszuhalten. Leichter Schweiß an der Schläfe, schließlich bin ich ein wenig gewandert. Neben mir warten exakt sieben goldgelbe Empanadas darauf, endlich verspeist zu werden und gerade knallt mir Kellner Nacho die Flasche […]

    Weiter

  • Mahou Negra Spanien

    Posted in:

    Mahou negra (Spanien)

    Mir geht heute alles, aber auch so richtig alles, auf die Nerven: der ewig weiß-graue Frühling, die Redaktionsheinis und das zu verkostende Mahou negra. Am 31. März, es ist wohlgemerkt Ostersonntag um 8 Uhr in der Früh – hatte ich schon erwähnt, dass es ohne Zeitumstellung, die ich gegen 2.68 Uhr zwischen zwei Runden Tequila […]

    Weiter

  • estrella daura glutenfrei

    Posted in:

    Estrella Damm DAURA – SIN GLUTEN (Spanien)

    Jetzt ist es doch passiert. Keine Mühen hatte ich gescheut, vom Verkostungsstoff aus Spanien das Erlesenste nach Berlin zu schmuggeln. Monatlich wollte ich berichten, von der geschmacklichen Aufholjagd. In Sachen gelungener Designvielfalt liegt der um ein tausendfaches kleinere spanische Biermarkt ja eh schon weit vor dem traditionell, angegrauten deutschen. Als letzte Cerveza fand ich im […]

    Weiter

  • 1906 Reserva Especial, Estrella

    Posted in:

    1906 Reserva Especial (Spanien)

    Auf meinem Grabstein wird stehen: Sie hätte 20 Jahre älter werden können, doch sie hatte uns. Papi und Prinzessin Vorübergehende Demenz durch Schlafentzug. Und in diesem Zustand soll ich möglichst objektiv Bier verkosten. Immerhin rücke ich schon vor dem ersten Schluck ab von meiner Prämisse Was nicht schmeckt, wandert in den Ausguss, kann ich jetzt […]

    Weiter

  • Cerveza Alhambra Especial

    Posted in:

    Alhambra Especial (Spanien)

    Die Sonne geht unter im Rücken der Verkostenden. Der Blick ist gebannt auf die Alhambra, von der spätestens allabendlich klar wird, warum sie übersetzt Die Rote heißt. Im Hintergrund die schneebedeckten Gipfel der Sierras de Huétor y la Alfaguara. Und natürlich darf zu diesem Szenarium die Alhambra Especial gereicht in Dosen oder Flaschen nicht fehlen. […]

    Weiter

  • Posted in:

    San Miguel SELECTA XV (Spanien)

    … Der Weltschmerz! Du weißt nicht, wie ich fühle, denn du hast den Weltschmerz noch nicht gespürt. Weltschmerz?! Ich hab schon ganz anderes gespürt und den Weltschmerz sowieso. Aha?! Nur zu! Es geht nicht darum, den persönlichen Weltschmerz in Worte zu fassen, sondern ihn gespürt zu haben. Weißt du, was dein Problem ist? Du befindest […]

    Weiter

  • inedit von Ferran Adrià

    Posted in:

    inedit – unveröffentlicht (Spanien)

    inedit ist eine Kreation des El-Bulli-Teams, angeführt vom Drei-Sterne-Molekularkoch Ferran Adrià. Es ist ein Bier für die Gastronomie, ein Bier, das dort, wo der Wein als idealer Begleiter zu bestimmten Speisen versagt – Saurem, Meeresfruchtigem, vor allem aber der Artischocke – einspringt. Ein Lückenfüller im positiven Sinne. Edel und extrem ausgewogen, ein Geschöpf, das schon […]

    Weiter

  • Hefe Weissbier Spanien

    Posted in:

    WEISS DAMM (Spanien)

    Zu verkosten gilt es heute das WEISS DAMM, ein Weizenbier der Brauerei Damm aus Barcelona. Vorweg aber sei gesagt, dass ich kein ausgesprochener Weißbier-Fan bin und auf ein Weißbier nur zu Weißwurst oder schon mal nach dem Sport, wenn die Außentemperaturen um die 30°C liegen, zurückgreife. In dem kleinen Dorf in Katalonien, der Stätte der […]

    Weiter

  • Polar Bier am Kiosk in den Anden

    Posted in:

    Venezuela muss Ice und Light (Venezuela)

    „Jung, huiuiuiui. Ich muss rasen.“ Die Bedeutung dieser allmorgendlichen Worte hatte ich zwar schnell verstanden, ihre Relevanz aber nicht erkannt. Für die damals 65-Jährige zählten der Frühstückskaffee – immer die gleiche Sorte, nicht zu schwach, auf keinen Fall aber zu stark –, die Frühstückszigarette – eine leichte Sorte wegen der Gesundheit – und ausreichend Bier […]

    Weiter

  • Posted in:

    Bucanero vs. Cristal (Kuba)

    Cristal War da was? Oder hab ich ein leeres Glas erwischt? Ein bisschen hat`s ja dann doch noch gekitzelt, hinten am Zäpfchen. Aber Geschmack ist in der 350 ml Flasche ja nicht mit dabei. Wässrig ist dieses Cristal. „La preferida de Cuba“ steht auf der Badarole – was ist bloß mit den feurigen Cubanos los? […]

    Weiter

  • Posted in:

    Petra trifft Eisenbahn (Brasilien)

    2 Biere, 3 Meinungen: Verdutzt erblickte ich im Bierregal des Supermarktes eine kleine Bierflasche mit der unverwechselbar deutschen Aufschrift Eisenbahn inmitten all der brasilianischen Biere mit ihren so typisch brasilianischen Namen wie Kaiser, Skol, Kronenbier, Bavaria und Brahma, was übrigens die Abkürzung von Brauhaus Magdeburg ist. Sei’s drum, die Flasche tat mir ob ihrer Einsamkeit […]

    Weiter

  • Posted in:

    Brahma (Argentinien / Brasilien)

    Ist dieses Bier wirklich so gut, dass man seinetwegen einen Bierkrieg vom Zaun bricht? Das Caiman-Team hat sich aufgemacht, um dieser Frage nachzugehen. Brahma ist eigentlich ein alter Hut. In den letzten Jahren hat es viele Anhänger an Skol abgeben müssen, das zurzeit beste Bier unter den großen überregionalen Marken. Genau wie Antarctica werden Skol […]

    Weiter

  • Posted in:

    Pilsen (Uruguay)

    32 Grad, äußerst schwüle Mittagshitze, leichter Nieselregen. Uruguay! Gerade habe ich den Rio de la Plata überquert, der von seiner Farbe her eher an ein Schlammbad als an einen Silberfluss erinnert. Zwischendurch hat die Fähre recht heftig geschaukelt, was mir eindeutig auf den leeren Magen geschlagen ist. Vollkommen ausgehungert warte ich jetzt auf mein Hühnchen […]

    Weiter

  • Posted in:

    Quilmes Cristal – Quilmes Bock (Argentinien)

    Quilmes muss wohl eindeutig als DAS argentinische Bier schlechthin angesehen werden. Ob im Stadion der Boca Juniors, als Werbung auf Fahrradständern oder in den kleinen Urwaldkneipen des Rio Paraná – Quilmes ist einfach überall. Das Caiman-Team hat den diesjährigen Buenos Aires Urlaub ausgiebig genutzt, ein möglichst breites Spektrum des argentinischen Biermarktes durchzutesten. Dabei sind wir […]

    Weiter

  • Posted in:

    Schwarzbier (Brasilien)

    Neue gigantische Wellen durchspülen derzeit Brasiliens Kneipen und Supermärkte, Wellen aus Schwarzbier. Und wir springen auf, gleich vier mal: Schincariol Munich, Kaiser Bock, Xingu und Caracu. Jede einzelne Schwarzbier-Welle bricht herein mit unterschiedlicher Schlagkraft: Schincariol Munich kommt auf 4,7% und ist damit die schwächste. Xingu schafft 5,0%, gefolgt von Caracu mit 5,3%. Einsame Spitze hier […]

    Weiter

  • Posted in:

    Cintra, Sagres und Super Bock (Portugal)

    Portugiesisches Bier – ist das nicht eigentlich schon ein Widerspruch an sich? Gibt es an Europas westlichem Endstück denn nicht nur Wein? Drei Biersorten liefen uns in Lissabon über die Leber, und wir fühlten ihnen dabei kräftig auf den Zahn. Als erstes begegnet uns Sagres, als wir im Supermarkt nach einem geeigneten Begleiter für den […]

    Weiter

  • Biertest Imperial Costa Rica

    Posted in:

    Imperial (Costa Rica)

    Vorab: Imperial ist wirklich lecker, doch haben wir es in Costa Rica mit einer Form des Biertrinkens zu tun, die einen durchschnittlichen Westtrinker – die warmen Briten seien hier außen vor – schüttelt und vor Abscheu zusammen zucken lässt. Costaricaner verwechseln Biertrinken mit Cocktailschlürfen und so geben sie den goldigen Flascheninhalt in mit bis zum […]

    Weiter

  • Posted in:

    Bierkultur mit Frühstücksbeutel

    völker rücken zusammen, nationale köstlichkeiten preschen über grenzen. vorreiter in sachen kultureller angleichung ist das gerstige gold. regionale unterschiede sind überschaubar: bayrisches maß versus kölschstange, sieben minuten versus durchzapfen, britische wärme versus venezolanische eiskristalle. kein volk scheint ethnische besonderheiten in den biergenuss zu integrieren. universeller konformismus im trinkgehabe. ecuador ist anders. der kiosk verkauft keine […]

    Weiter

  • Posted in:

    Pilsener (El Salvador)

    El Salvador ist ein traumhaftes Land. Unzählige perfekt geformte Vulkane. Unberührte Seen-Landschaften mit Vögeln besiedelt, die das Herz eines jeden Birdwatchers in Wallung versetzen. Kilometerlange einsame Strände für das Bad zu Zweit. Wilde Wellen-Buchten für Boarder. Und die bestplatzierten Seafoodbars, die den allabendlichen Sonnenuntergang bei schwarzen Austern und gemeinsamem Trink-Schmerz-Gesang in die Seele brennen. Doch […]

    Weiter

  • Posted in:

    Antarctica (Brasilien)

    Man schmeckt vor allem eins – Wasser. Hansapils grüßt Brasiliens Pinguine. „Für Brasilien heißt es jetzt ALCA (amerikanische Freihandelzone unter US-Führung) oder Antarctica“, hat George W. Bush letzte Woche gesagt, und die Brasilianer scheinen eine passende Antwort darauf gefunden zu haben: Lula wählen und Antarctica trinken. So einfach geht das. Dabei trinkt der Brasilianer im […]

    Weiter

  • Posted in:

    Corona (Mexico)

    1987. Deutschland trinkt deutsch! Biergenuss jenseits des Reinheitsgebotes übersteigt jegliches Vorstellungsvermögen der seit Jahrtausenden geeichten deutschen Kehlen. Einheitliche Halbliter-Dickbauchflaschen prägen das Bild in Ost und West. Und dann eröffnet irgendein Unbekannter das erste mexikanische Restaurant und importiert aus Jux und Dollerei ein Bier namens Corona. Und keine zwei Wochen später gerät das Bollwerk deutscher Bierkultur […]

    Weiter

  • Posted in:

    Xibeca (Spanien)

    Xibeca, der kleine dörfliche Bruder von Estrella (Brauerei Damm), wird nur regional vertrieben. Gebraut wird es in Barcelona und in Katalonien getrunken. Das Bier kommt ausschließlich im privaten Bereich zum Einsatz. Vom öffentlichen Leben in den Bars ist es ausgeschlossen. Die 1 Liter Flasche, die übliche Darreichungsform, ist mit einem schlichten weiß-rot-goldenem Etikett versehen, das […]

    Weiter

  • Posted in:

    Super Bock (Portugal)

    Zur diesmonatigen Verkostung haben wir es mit einem wahren Goldmädchen zu tun: „als einzige ausgezeichnet mit 17 Medalhas de Ouro“. Was auch immer der gemeine Gaumen aus solch reichen Attributen zu lesen gedenkt, es hört sich toll an. Zudem schmückt die 0,33 Liter Flasche eine überaus dezente Gravur: Sabor autêntíco (Authentischer Geschmack). Wer zweifelt da noch […]

    Weiter

  • Posted in:

    Quilmes (Argentinien)

    Elf Flaschen. Ein Team. Eine Augenweide. Auf dem Tisch, dem Fußballfeld, Veron, Batistuta und die legendäre Nummer 10, als ob Maradona selbst die Leitung des Spiels übernommen hätte. Quilmes, die argentinische Nationalmannschaft, im Spiel gegen unseren Durst. Die Sympathie ist klar auf Seiten der weiß-blauen. Gewinnen sie die Weltmeisterschaft, ist ihr Lohn der Stolz der […]

    Weiter

  • Posted in:

    Polar (Venezuela)

    Es ist sonnig und warm. Du schwitzt und dich dürstet. Du betrittst den Laden, fest im Visier die kalte 1,5 Liter Falsche stilles Wasser. Und dann kommt das unvermeidliche: Es lächelt dich an; aus dem Kühlschrank live, von sämtlichen Wänden und der Holztheke per Plakat und nicht zuletzt von der Baseballkappe des Verkäufers. Und dann […]

    Weiter

  • Posted in:

    Hopfiges

    In medizinischer Fachliteratur ist das Ideale Getränk wie folgt beschrieben: „Es soll viel Wasser enthalten und nährstoffreich sein, es soll wenig Kalorien enthalten und fettarm sein, und möglichst wenig Alkohol aufweisen.“ Obwohl nicht ausdrücklich benannt, trifft diese Definition voll und ganz auf das gemeine Bier zu, welches weltweit gebraut wird und schon seit mehr als […]

    Weiter