Kathrin Megerle

  • Posted in:

    El Salar de Uyuni: die größte Salzwüste Südamerikas

    Im bolivianischen Hochland nahe der Grenze zu Chile, sechs – sieben Busstunden von Potosí entfernt liegt die größte Salzwüste Südamerikas, der Salar de Uyuni. Über 12.000 Quadratkilometer erstreckt sich die oft meterdicke, glitzernde Salzschicht. In der weiten, weißen Wüste erzeugt das grelle Licht der gleißenden Sonne Spiegelungen, die an polare Eisflächen erinnern. Dabei geht das […]

    Weiter

  • Posted in:

    Mais – die Wunderwaffe gegen den Hunger?

    Mais stammt ursprünglich aus dem peruanischen Andenhochland und steht heute nach Weizen und Reis an dritter Stelle der weltweiten Getreideproduktion. Hauptproduzent und größter Exporteur sind mittlerweile die USA. Dort werden 40% der Welternte angebaut. Mehr als die Hälfte der gesamten Maisproduktion wird als Silomais, Grünfutter-Mais oder Körnermais an Tiere verfüttert. Nur ein kleiner Teil dagegen […]

    Weiter

  • Posted in:

    Tango. Geschichte und Geschichten. (Buchrezension)

    Borges faszinierten die Compadritos der Vorstadt von Buenos Aires Ende des 19. Jahrhunderts, jene großmäuligen Männer, die ihre Virilität über den „Kult des Mutes und der Messer“ auslebten, so Arne Birkenstock und Helena Rüegg in ihrer Tangogeschichte. Die beiden Tangomusiker gehören zu den wenigen Autoren, die sich innerhalb der schier ausufernden Literatur zu und über […]

    Weiter

  • Posted in:

    Eine Nacht im „telo“

    Buenos Aires, Barrio Flores, nach stundenlangem Warten abwechselnd vor der Haustür und in der Bar gegenüber gebe ich auf. Meine Freundin Marcela wird heute wohl nicht mehr auftauchen, ihr Anrufbeantworter sagt auch beim dritten Mal nichts anderes, als daß sie definitiv nicht zu Hause ist. Halb zwölf nachts. Aus der geplanten, halbwegs verabredeten Übernachtung bei […]

    Weiter