Print

Posted in:

Alhambra Especial

Die Sonne geht unter im Rücken der Verkostenden. Der Blick ist gebannt auf die Alhambra, von der spätestens allabendlich klar wird, warum sie übersetzt Die Rote heißt. Im Hintergrund die schneebedeckten Gipfel der Sierras de Huétor y la Alfaguara. Und natürlich darf zu diesem Szenarium die Alhambra Especial gereicht in Dosen oder Flaschen nicht fehlen.

Alhambra Bier aus Granada, Spanien

Ganz so einfach wollen wir es uns aber nicht machen. Wir entführen ein Alhambra Especial 2000 Kilometer gen Norden nach Berlin. Hier ist es egal, wo die Sonne steht, denn sie scheint nicht. Der Blick auf den Alex ist getrübt durch graue Wolkensuppe. Die Aussichtsplattform gar ist komplett eingetaucht und versteckt sich. Ein Betonstrich, der sich im Nichts verliert.

Bier Alhambra especial in Berlin vor dem AlexAufgrund der sich schon am Abend zuvor anbahnenden Trostlosigkeit schicken wir die klassisch rustikale 0,33 l Dose auf die Piste. Aber sie weigert sich. Und auch zum Fototermin am Folgetag reden wir mit Engelszungen auf sie ein, um sie zum Aufbruch zu bewegen. Und erst als sich die 1906 Reserva Especial aus La Coruña bereit erklärt, zu flankieren, können wir los. Wir besteigen eine Touriaussichtsplattform, an diesem Morgen frei von Touris, und es gelingt die fiese Stimmung aufs Foto zu bannen.

Einmal vor der Kamera platziert, ist die Tristesse der Alhambra Especial schnell verflogen. Sie zeigt sich von ihrer Schokoladenseite, rückt gekonnt das Tattoo zur 1000 Jahrfeier Granadas als Königssitz ins Bild und präsentiert ihre Hygieneabdeckung mit dem verlockenden Verweis auf die Entdeckung der wahren Natürlichkeit als Regencape.

So viel Einsatz will umgehend belohnt werden und wir öffnen die Dose noch an Ort und Stelle. Ein trotziges Salut gen Fernsehturm und der erste Schluck unterstreicht die Geschmeidigkeit der Shooting-Performance.

Eine leichte Süße, dabei aber wohltuend abgerundet, ist das Alhambra Especial trotz seiner 5,4% Alkohol süffig und gefällig. Der metallene Geschmack nach Dose fehlt gänzlich und so lassen wir das rote Gold, gebraut am Fuße Der Roten, in der granat (rot) Stadt, durch den Mundraum wirbeln und erfreuen uns am sanften Abgang.

Cerveza Alhambra Especial

Fazit: In Anbetracht des Wetters hatten wir einen Beamerabend mit Fotos vom eingangs beschriebenen Szenario in Betracht gezogen. Die allabendliche Stimmung Granadas ins Wohnzimmer projizierend, hätte die Verkostung unter fast Idealbedingungen stattfinden sollen, um den Wohlfühl-Faktor zu simulieren. All dem bedurfte es aber letztendlich gar nicht: Alhambra Especial weiß sich auch in unwürdigem Ambiente durchzusetzen und Aufmerksamkeit zu erregen.

Bewertung Alhambra Especial:

Bewertung zopfiges caiman
Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman
Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman
Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman
Bewertung zopfiges caiman Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman  Bewertung zopfiges caiman

Written by dirk klaiber

dirk klaiber

dirk klaiber, geb. 1969, lebt in berlin, ist herausgeber des online kultur- und reisemagazins caiman.de / internet: www.caiman.de

69 posts